Taschina

Hähnchenschenkelfleisch mit Curryreis – Taschina

Taschina_300_w5


Zutaten für 4 Personen

4 Hähnchenkeulen
2 Tassen Langkornreis (ca. 280 g)
200 g Mandeln gestiftet
150 g Rosinen
½ Dose Ananas in Stücken
4 Tassen Hühnerbrühe (kochend)
1 EL Curry, etwas Butter

Zubereitung :

  •      Rosinen in warmem Wasser einweichen.

    • Hähnchenkeulen gar kochen, von den Knochen lösen und in kleine Stücke zerteilen.

    • Mandeln in etwas Butter braun rösten

    • Das Hühnerfleisch, Rosinen, Ananas, Curry, Salz und die Hälfte der Mandeln vermengen.

    • Mit einem Drittel der Reismenge den Kochtopf bedecken.

    • Die Hälfte des Hähnchenfleischgemischs über den Reis verteilen.

    • Dann das nächste Drittel der Reismenge darüberstreuen.

    • Die zweite Hälfte des Hähnchenfleischgemischs über den Reis verteilen.

    • Den Rest Reismenge darüber streuen und die gekochte Hühnerbrühe gleichmäßig darüber gießen (nicht umrühren!).

    • Den Topf zudecken und zum Kochen bringen (größte Stufe). Dann auf die kleinste Stufe herunterschalten.

    • Ca. 30-35 Minuten langsam garen lassen.

    • Auf eine Platte umkippen, den restlichen Mandeln auf der Oberfläche verteilen.

    • Mit Joghurt oder Tomaten-/Gurkensalat servieren und genießen.

Jalil der „Friedenskoch“ wünscht
GUTEN APPETIT!!!

Hinterlasse eine Antwort